Wie alles begann...

Schon als Kind habe ich gern im Kaufmannsladen gespielt - vielleicht war das der Anfang einer großen Liebe für das, was ich heute tue.

Ein Besuch im wunderschönen Dänemark war mein Schlüsselmoment. Die besondere Mischung aus individuellen Produkten und wunderbaren Menschen, die mit viel Liebe zum Detail und dem richtigen Gespür für Kinder ihren Laden führen, hat mich für meinen Laden inspiriert. Mit diesen Bildern und Ideen kam ich nach Hause.

Die Zahl 7 ist meine Glückszahl - es hat dann noch 7 Jahre gedauert, bis die Spiegeleule geschlüpft ist. Die Idee brauchte noch Zeit und Raum zum wachsen. 


Jetzt sind wir hier... die Spiegeleule und ich.